Business Week 
Image
Business Week Image

Warum Linux besser ist


Update deine komplette Software mit einem einzigen Klick.

Windows hat ein nützliches Tool namens „Windows Update“, das es dir ermöglicht, dein System mit dem neusten verfügbaren Update zu aktualisieren.

Aber was ist mit deiner ganzen Software, die nicht von Microsoft stammt? Adobe-Programme? Datenkompressionsprogramme? Brennprogramme? Nicht-Microsoft-Webbrowser und Email-Clients etc.? Du musst jedes einzelne extra updaten. Und das braucht Zeit, da jedes Programm sein eigenes (Auto-)Update-System hat.

Linux hat eine zentrale Stelle namens „Paket-Manager“, die sich ebenso um alles kümmert, was auf deinem System installiert ist, wie auch um jede Software, die dein Computer besitzt. Wenn du also alles auf dem neuesten Stand halten willst, ist das einzige, was du tun musst, den „Installiere Updates“-Button da unten zu drücken: